• Tag des Großen Gebetes in der Pfarrgruppe

  • von Hermann Differenz( Pfarrvikar)
      © Bild: Bernhard Riedl, Pfarrbriefservice © Bild: Bernhard Riedl, Pfarrbriefservice
    Am 5. Fastensonntag, 26.03.2023, sind wir eingeladen den Tag des Großen Gebets mitzutragen mit unserem Beten und Singen.
    In diesem Jahr ist der Schwerpunkt in St. Peter und Paul und zwei Gebetszeiten in St. Marien. Das genaue Programm entnehmen Sie bitte den Plakaten und der Gottesdienstordnung.
    Als Thema habe ich gewählt: Christus verehrt in den Jahrhunderten und Heute.

    In den drei Messen dieses Tages zeige ich mit Bildern, wie und warum sich das Christusbild, das heißt die Sichtweise auf Jesus Christus im Lauf der Jahrhunderte, verändert hat. Ich treffe natürlich nur eine Auswahl bei der Predigt, die soll ja bekanntlich nicht zu lange dauern.
      ©  Bild: Friedbert Simon, Pfarrbriefservice © Bild: Friedbert Simon, Pfarrbriefservice
    In den Betstunden wollen wir uns dann mit Gebeten und Liedern von diesen Gedanken und Bildern leiten lassen. Wie in den vergangenen Jahren wird Jede und Jeder auch in den Gebetszeiten eingeladen vor der Monstranz eine Kerze zu entzünden, um deutlich zu machen, dass Jesus unser Licht ist und wir unser Leben ihm bringen und anvertrauen können.
    Mit der feierlichen Vesper um 17.00 Uhr wird dieser Tag, unterstützt vom Klein-Auheimer Kirchenchor, mit dem
    equote{Te Deum
    festlich ausklingen.
    Ich danke schon heute allen, die die Betstunden gestalten und allen, die sie betend und singend unterstützen!

    News und Ankündigungen

  • Erstkommunion in Steinheim

  • von Inge Stöckel
    Bild