Bibelgarten

Möge unser Glauben wachsen wie die Pflanzen in einem Garten... über die Idee des Anlegens eines Bibelgartens an der Marienkirche

Dass unser Glaube an Jesus Christus, die Liebe Gottes und die Dynamik des Heiligen Geistes mit einem inneren Wachstum zu tun hat, bekommen wir in der Natur vor Augen geführt. Da es in der Nähe der Marienkirche, im Hinterkirchenbereich, eine freie Gartenfläche gibt, wurde die Idee geboren, dort einen Bibelgarten für die Pfarrgruppe Stein- Auheim anzulegen. Bei Wikipedia ist zu lesen, dass ein Bibelgarten ein Themengarten ist, der die in der Bibel erwähnten oder in der biblischen Welt vorkommenden Pflanzen zeigt. Nun hat sich eine Steuerungsgruppe gegründet, die sich mit kreativen Ideen des Bibelgartens auseinander setzt.
Vieles soll in Eigeninitiative geschehen.Trotzdem benötigen wir auch Geldspenden. Wir würden uns sehr freuen, wenn sich viele für das Projekt Bibelgarten begeistern und ihn in vielfältiger Art und Weise unterstützen würden.

Unsere Ziele, Visionen, Träume und Wünsche sind, dass der Bibelgarten schon beim Entstehen die Gruppierungen der Pfarrgruppe sowie Interessierte zusammenführen könnte. Mit den Pflanzen der Bibel könnten wir unseren Glauben neu bzw. anders entdecken. Besonders Kinder können den Schatz der Schöpfung erleben und den Glauben, dass Gott uns diese schenkt, in sich vertiefen. Sie können im Säen und Ernten des Weizens tiefer nachvollziehen, was Wandlung sein kann.
Wir könnten gottesdienstliche Feiern in einem solchen Garten anders vollziehen. Auch ein "einfach nur da sitzen" und genießen möchten wir mit einem solchen Garten ermöglichen. Die eine oder andere kulturelle Veranstaltung wäre ebenfalls ein Wunsch. Dies und noch vieles mehr- kann zu einer Vertiefung unseres Glaubens beitragen.

Spendenkonto
Kirchengemeinde St. Peter und Paul
Kennwort: Bibelgarten
DE 17 5065 2124 0006 1171 21

Ansprechpartner

Gemeindereferentin Inge Stöckel

(06181) 6 75 08 64