KiTa St. Johann Baptist

Die Katholische Kindertagesstätte St. Johann Baptist ist montags bis donnerstags geöffnet von 7.00 Uhr bis 16.30 Uhr und freitags von 7.00 Uhr bis 16.00 Uhr. Die Schließtage sind entweder im Betreuungsvertrag festgelegt oder werden rechtzeitig den Erziehungsberechtigten bekannt gegeben.

Es besteht die Möglichkeit, zwischen drei Betreuungspaketen zu wählen:
  1. Paket B: 7.00 Uhr bis 12.00 Uhr (ohne Mittagessen)
  2. Paket C: 7.00 Uhr bis 14.00 Uhr (mit Mittagessen)
  3. Paket D: 7.00 Uhr bis 16.30 Uhr bzw. 16.00 Uhr freitags (mit Mittagessen)

Über unsere KiTa

Unsere Einrichtung betreut 104 Kinder im Alter von zwei bis sechs Jahren in fünf Gruppen.

Das Raumangebot orientiert sich an den Bedürfnissen der Kinder. Wir verstehen unsere Räume als Bildungsräume, die Kinder anregen, zum Entdecken und Ausprobieren einladen und ihnen gleichzeitig Orientierung und Sicherheit geben. Da Kinder einen großen Teil ihres Tages in der Kindertagesstätte verbringen, können sie Phasen der Ruhe und Zurückgezogenheit ebenso leben wie Phasen der Bewegung und Aktivität mit Anderen.

Unsere Tagesstätte verfügt über fünf Gruppenräume und mehrere Nebenräume, einen Mehrzweckraum und eine Küche. Die Sanitärräume sind den Gruppenräumen zugeordnet. Für kleine Kinder steht ein Schlafraum zur Verfügung.

In unserer pädagogischen Arbeit vertreten wir ein teiloffenes Konzept. Den Kindern stehen darum neben ihren Gruppenräumen auch alle anderen Räume offen. Regeln und Absprachen zum Nutzen der Räume sind mit den Kindern erarbeitet. Die Ausstattung unserer Räume ist nicht statisch fest, sondern verändert sich mit den Interessen der Kinder, ihrem Bedürfnis nach Ruhe oder Bewegung oder aktuellen Projektthemen.

Uns ist wichtig, dass unser Außengelände als Teil unseres Raumangebotes verstanden wird, das ebenso wie die Innenräume orientiert an den Bedürfnissen der Kinder gestaltet ist. Kinder in unterschiedlichen Altersstufen finden im Außengelände vielfältige Möglichkeiten sich auszuprobieren, zu bewegen und Neues zu entdecken.

In unserer Kita:

  • sind Alle herzlich willkommen!
  • feiern wir die christlichen Feste, Geburtstage, Fasching, Kita-Feste, Abschiede von Schulkindern usw.
  • kommen viele Familien zusammen und lernen sich kennen.
  • werden die Kinder als aktive Mitgestalter ihrer eigenen Bildungsprozesse gesehen.
  • dürfen Alle die sie betreffenden Angelegenheiten mit gestalten.
  • handeln die hier arbeitenden Menschen aus ihrem Glauben heraus. Wir sind überzeugt, dass Gott jeden einzelnen Menschen geschaffen hat und ihn liebt.
  • lernen wir viele Kulturen und deren Traditionen kennen.
  • pflegen wir engen Kontakt zur Kirchengemeinde und zu den pastoralen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern (Gemeindereferentin, Pfarrer). Die Kita ist ein Kirchort.
  • sind wir in regem Austausch mit der Katholischen öffentlichen Bücherei St. Johann.
  • freuen wir uns über ehrenamtliches Engagement!

Adresse

Schachenwaldstr. 12
63456 Hanau

Termine

  • Donnerstag, 11.11.2021 • 18.00 Uhr Marienkirche

  • Belegung

    Martinsumzug

    Beiträge

  • Open-Air mit frischen Eiern für die Kita St. Johann Baptist

  • von Sandra Thiel ( Elternbeirat ), Martina Kreß( KiTa-Leitung)
     © KiTa St. Johann Baptist © KiTa St. Johann Baptist
    Zum Abschluss des Kindergartenjahres fand am 04.08.2021 ein ganz besonderes Event statt. Der neunköpfige Elternbeirat entschied spontan, die Gruppenkassen zusammenzulegen, um hierfür das Projekt zu finanzieren: Das mobile TriTra Puppentheater aus Offenbach führte das zauberhafte und abenteuerliche Schauspiel "Der kleine Affe Wusel Pusel" unter der Leitung von Annette Ellinghaus-Balasa vor. Das Theaterstück fand auf dem naturbelassenen, benachbarten Grundstück der Pfadfinder statt. Es war ein voller Erfolg, die Kinderaugen leuchteten, selbst die Sonne kam unter dem Wolkenvorhang zum Vorschein.
    Als i-Tüpfelchen und zum Abschluss der Vorstellung ließen sich die Kinder die selbstgemachten Waffeln mit den gesammelten Eiern von ihrem Hühnerbesuch schmecken. Zwei Wochen zuvor hatte der Kindergarten Besuch von fünf liebevollen Hühnerdamen aus Seligenstadt, welche auf dem Kitagelände ihren 14-tägigen Urlaub verbrachten. Zwei Wochen lang stand im Kindergarten auf der Tagesordnung: Stall säubern, frisches Wasser geben, füttern und streicheln. Das Rent-a-huhn-Projekt wurde ebenfalls vom Elternbeirat organisiert und fand großen Anklang auch bei den ErzieherInnen, sodass im nächsten Jahr die Hühnerdamen noch einmal für 14 Tage in die Kita einziehen dürfen.

  • Dieses Jahr mal anders: Unser Kindergartenkinder-Fest

  • von Martina Kreß
    Da wir auch dieses Jahr unser Kita-Fest nicht im gewohnten Rahmen feiern konnten, haben wir kurzerhand ein Kindergartenkinder-Fest auf die Beine gestellt. Am 25. Juni 2021 eröffneten wir mit einem Trommelwirbel das Fest. Fünf Spielstationen waren aufgebaut, die von den Kindern gruppenweise aufgesucht wurden: Ein Barfußpfad, ein Eisschollenspiel, Sackhüpfen, Wasserbömbchen herstellen und Zielwerfen. Zwischendurch gab es - wie es sich für ein richtiges Fest gehört - Essen und Trinken. Die Kinder hatten große Freude. O-Ton: "viel schöner als die Feste, die wir sonst hatten...". Na, wenn das keine tolle Rückmeldung ist. Trotzdem freuen wir uns natürlich, wenn wir wieder ausgelassen und ohne Beschränkungen miteinander feiern und all unsere Freunde und Freundinnen zum Kita-Fest einladen dürfen...

    Ansprechpartner

    Martina Kreß

    Leitung
    (06181) 61538