kfd St. Johann Baptist

kfd - Katholische Frauen Deutschlands

Die kfd-hat das Ziel, ihre Mitglieder zur Wahrnehmung ihrer christlichen Verantwortung zu befähigen und zu unterstützen, die Erfahrung von Gemeinschaft und Solidarität unter Frauen zu fördern und die Interessen von Frauen in Gremien von Kirche, Gesellschaft und Politik zu vertreten. Die Mitglieder setzen sich ein für die Interessen von Frauen. Als Gemeinschaft in der katholischen Kirche unterstützen sich ihre Mitglieder gegenseitig und vernetzen sich mit anderen Gruppen, um am Dienst der Kirche verantwortlich teilzunehmen.
Unsere Ziele sind: Gemeinschaft, Vertretung von Fraueninteressen in Kirche und Gesellschaft

Geschichte

1913 Gründung als Mütterverein von Pfr. Malsy, mit 132 Mitgliedern. Während des ersten und zweiten Weltkrieges Einsatz von karikativen Tätigkeiten in der Pfarrei, Unterstützung der Soldaten Nach dem 2. Weltkrieg wurde aus dem Mütterverein die St. Anna-Gruppe (bis 1963 waren es 294 Mitglieder). 1968 Einbindung der St. Anna Gruppe in den Diözesan- und Bundesverband der kfd.

Aktivitäten

Es wird ein jährliches Programm mit mind. einem Programmpunkt pro Monat erstellt und monatlich finden Treffen statt. Unsere Aktivitäten bestehen aus: Frauengottesdienste, Andachten, Einkehrtagen, Kreuzweggestaltung, Adventsfeier, Gesellige Veranstaltungen (z.B. Sing- und Leseabende), Vorträge, Info Veranstaltungen, Ausflüge, Fastnacht.

Unsere Frauengemeinschaft hat Kontakt zu allen Bereichen der Pfarrei, Kontakt zu anderen Pfarreiverbänden, besonders Kolping mit gemeinsamen Veranstaltungen. Die Mitglieder des Teams sind u.a. in verschiedenen Gremien tätig. Darüber hinaus sind wir Aktiv eingebunden in:

  • Unterstützung von Pfarrfest und anderen Pfarreiveranstaltungen
  • Kreuzwegangebote, Wallfahrten
  • Weltgebetstag
  • Treffen mit anderen Gruppen in der Pfarrgruppe und der evangelischen Kirche

Beiträge

  • Führung im Kräutergarten

  • von Birgit Müller
    Die kfd St. Johann lädt zu einer Führung im Kräutergarten (Schlossgarten Steinheim) ein. Carola Hartl erklärt uns die Heil- und Duftpflanzen und deren Wirksamkeit und Anwendung. Anschließend besuchen wir gemeinsam den Gottesdienst in der alten Pfarrkirche und lassen den Abend in der Altstadt ausklingen. Wir treffen uns am 28.07.2022 um 18.00 Uhr im Kräutergarten.

  • Sommerausstellung Frauenleben

  • von Birgit Müller
    Die kfd St. Johann besucht die Sommerausstellung im Radwerk Klein-Auheim. Alles was Frauen in den 1960er Jahren als Hilfe im Haushalt hatten, kann hier bewundert und angefasst werden. Im Anschluss stärken wir uns im Café des Radwerkes. Treffpunkt ist am 20.08.2022 um 14.00 Uhr am Radwerk, Gutenbergstraße 7, Klein-Auheim. Wer eine Mitfahrgelegenheit benötigt, bitte melden bei Birgit Müller 0160-96233413..

    Ansprechpartner

    Maria Daßbach-Jäger

    kfd-Team
    (06181) 6 57 23

    Waltraud Disser

    Vorsitzende
    (06181) 6 33 64

    Karin Kluß

    kfd Team
    (06181) 6 51 47

    Birgit Müller

    Stellvertr. Vorsitzende
    (06181) 65 06 71

    Ulla Ohlig

    Schriftführerin
    (06181) 6 51 56

    Hildegard Viet

    Kassenführerin
    (06181) 6 19 46