Pfarrgemeinderat

Im November 2019 haben die drei Pfarrgemeinden der Pfarrgruppe Steinheim / Klein-Auheim erstmals einen gemeinsamen Pfarrgemeinderat gewählt. Dieser gemeinsame Pfarrgemeinderat setzt sich zu gleichen Teilen aus Mitgliedern der einzelnen Pfarrgemeinden sowie den Hauptamtlichen zusammen. Darüber hinaus, nehmen auch die stellvertretenden Vorsitzenden der Verwaltungsräte sowie die Leiterinnen der Kindertagesstätten an unseren Sitzungen teil.

Aber was macht überhaupt ein Pfarrgemeinderat und wofür ist dieser eigentlich gut? Ein kurzer Blick in die Statuten der Diözese Mainz geben hierzu Auskunft:
Der Pfarrgemeinderat dient der Erfüllung des Sendungsauftrags der Kirche. Er hat das Recht und die Pflicht, das Leben in der Pfarrgemeinde mitzugestalten und Sorge für alle Gemeindemitglieder zu tragen. Der Pfarrgemeinderat ist an der Leitung der Pfarrgemeinde mitbeteiligt, unbeschadet der Pflichten und Rechte der Träger des Priesteramtes und ihrer Letztverantwortlichkeit als Hirten der Gemeinde.

Aufgabe des Pfarrgemeinderates ist es, sich über die Angelegenheiten der Gemeinde zu informieren, gemeinsam darüber zu beraten und gemeinsame Beschlüsse zu fassen.

Um dieser Aufgabe gerecht werden zu können, sind wir auch auf Anregungen und Vorschläge aus der Gemeinde angewiesen.
Sprechen Sie uns bitte an!!!

Gewählte Mitglieder des Pfarrgemeinderates

(in alphabetischer Reihenfolge)
  • Abrami, Giuseppe (Vorsitzender)
  • Achenbach, Maximilian (Jugendvertreter)
  • Benz, Rita
  • Eckrich, Martina
  • Engelhaupt, Emilia (Jugendvertreter)
  • Franz, Olivia (stlv. Vorsitzende)
  • Franz, Peter (stlv. Vorsitzender)
  • Gast, Hubert
  • Herzog, Klaus
  • Huwe, Alexandra
  • Ivanda, Emilia (Jugendvertreter)
  • Kaiser, Michael
  • Kreß, Martina
  • Kreß, Paul (Jugendvertreter)
  • Neuhaus, Sebastian (stlv. Vorsitzender)
  • Schaible, Dr. Dieter
  • Schilling-Sandvoß, Dr. Katharina
  • Schilling, Annika (Jugendvertreter)
  • Schilling, Rita
  • Schindler, Ben (Jugendvertreter)
  • Vogt, Katrin
Darüber hinaus gehören auch die Leiterinnen der Kindertagesstätten mit Stimmrecht sowie die die stellvertretenden Vorsitzenden der Verwaltungsräte, jedoch mit Stimmrecht, mit zum Pfarrgemeinderat. Alle pastoralen Hauptamtlichen Mitarbeiter sind ebenfalls Mitglieder des Pfarrgemeinderates. Der leitende Pfarrer zusätzlich Mitglied im Vorstand.

Beiträge

  • Ökumenisches Gebet um Frieden in der Ukraine

  • von Dr. Cordula Uischner-Peetz
    Fassungslos sehen wir täglich die Bilder aus der Ukraine, die von Leid, Schmerz, Verzweiflung und Tod sprechen. Hilflosigkeit macht sich breit angesichts der Wucht der Gewalt, die dort und auch anderswo auf der Welt geschieht. Frieden war für uns in Europa lange selbstverständlich. Jetzt bedroht der Krieg uns alle. Was geschieht als Nächstes? Was können wir tun, das helfen oder etwas bewegen würde?
    Seit Beginn des Krieges treffen sich auf Initiative und Einladung des Stein-Auheimer Ökumenekreises jeden Sonntag um 19 Uhr viele Menschen auf dem Platz des Friedens in Steinheim, nicht nur um gemeinsam ein öffentliches Zeichen gegen den sinnlosen Krieg und die Gewalt gegen Menschen zu setzen, sondern um an unsere Schwestern und Brüder in den umkämpften Städten und Gebieten der Ukraine anteilnehmend zu denken, sie im Gebet zu begleiten und Gott um Frieden zu bitten. Zusammen stärken wir uns gegenseitig.
    Wir treffen uns weiterhin jeden Sonntag um 19 Uhr zum Friedensgebet auf dem Platz des Friedens.
    Wir freuen uns über zahlreiche Mitbetende; auch über neue Interessierte, die bei der Vorbereitung helfen.

    Ansprechpartner

    Giuseppe Abrami

    Vorsitzender