Erwachsenenbildung - KEB

Katholisches Bildungswerk (KBW) und die Katholische Erwachsenenbildung (KEB) in unserer Pfarrgruppe

Das katholische Bildungswerk ist eine Bildungseinrichtung der Katholischen Kirche und versteht sich als Partner für Menschen, die Orientierung und Wissen als Hilfe zur Gestaltung ihres Lebens suchen. Hier werden Menschen in ihren individuellen, religiösen, sozialen, kulturellen, politischen und beruflichen Lebensbezügen angesprochen. Die vielfältigen Bildungsangebote sind natürlich offen für Menschen anderer Konfession und Weltanschauung.

Das Bildungsangebot umfasst Inhalte, die nach Ansicht der KEB die Entfaltung der Persönlichkeit fördern, die Fähigkeit zur Mitgestaltung des demokratischen Gemeinwesens stärken und die Anforderungen der Arbeitswelt bewältigen helfen sollen. Es umfasst die Bereiche der allgemeinen, politischen, beruflichen und kulturellen Weiterbildung sowie der Weiterbildung im Zusammenhang mit der Ausübung eines Ehrenamtes und schließt die Vorbereitung auf den Erwerb von Schulabschlüssen sowie Gesundheitsbildung, Eltern, Familien- und Frauen- und Männerbildung ein. Im Rahmen unserer Bildungsarbeit wollen wir Räume schaffen für Begegnung, Offenheit und Dialog. Mündigkeit und kritisches Urteilsvermögen sind für uns leitend.

Das katholische Bildungswerk gestaltet und fördert die Bildungsarbeit in Gemeinden und Gruppen, in Dekanaten, Verbänden und Regionen und in der Diözese. Wir arbeiten zusammen mit Partnern innerhalb und außerhalb der Kirche. Ein besonderes Anliegen ist uns die ökumenische Zusammenarbeit.

In den Gemeinden unserer Pfarrgruppe Stein-Auheim dürfen wir uns glücklich schätzen, dass der überwiegende Teil unserer Bildungsangebote im Rahmen der Katholischen Erwachsenbildung von unseren engagierten Vereinen, Verbänden und Gruppierungen organisiert und durchgeführt wird.
Hierbei werden diese von den Koordinatoren für die Katholische Erwachsenebildung vor Ort unterstützt. Als Bildungsbeauftragter und Koordinator zum Katholischen Bildungswerk unterstützt Roland Viet die Vereine, Verbände und Gruppierungen in der Pfarrgruppe Stein-Auheim und steht als Ansprechpartner gerne zur Verfügung.

Informationen

Informieren Sie sich gerne über die vielfältigen Bildungsangebote in unserer Pfarrgruppe, aber auch darüber hinaus in der Region und im Bistum.
Hier finden Sie auch die jeweils aktuellen Angebote aus den Bereichen Ökumene, Dialog und Begleitung, Kirche, Kunst und Kultur, Qualifikation für Beruf und Ehrenamt (mit Angeboten nach den Hessischen Bildungsurlaubsgesetz), Familienbildung und Erziehung sowie dem aktuellen Schwerpunkt Junge Erwachsene.
Die aktuellen Angebote des für unsere Pfarrgruppe zuständigen Bildungswerkes Bistum Mainz/Bereich Südhessen finden Sie jeweils auch über den Link
https://bistummainz.de/bildung/bildungswerk/suedhessen/veranstaltungen/veranstaltungen/veranstaltung/


Beiträge

  • Veranstaltungen der Erwachsenenbildung in der Pfarrgruppe

  • von Roland Viet
    Sehr geehrte Interessierte, die Verantwortlichen in den Pfarreien, den Vereinen und Verbänden warten bereits sehsüchtig darauf, Ihnen wieder ein interessantes und umfangreiches Bildungsangebot präsentieren zu können. Sobald die entsprechenden Corona-Auflagen dies zulassen, werden wir Sie rechtzeitig durch die entsprechenden Medien über diese Veranstaltungen informieren. Wir freuen uns schon jetzt darauf, Sie wiederzusehen!

  • Biblische Geschichten mit Emojis

  • von Roland Viet
    Online Fortbildung "Biblische Geschichten mit Emojis" der Kath. Erwachsenenbildung im Bistum Mainz
    am Mi, 22.09.2021 von 19:00 bis 21:00 Uhr auf der Zoom-Plattform.

    Sehr geehrte haupt- und ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den Kinder- und Familiengottesdiensten, sehr geehrte Interessierte,

    Emojis sind ein fester Bestandteil unseres Alltags geworden. Wir benutzen sie tagtäglich bei unserer virtuellen Kommunikation, um Freude, Trauer oder Ironie ohne Worte auszudrücken.
    Mit Emojis lassen sich aber auch biblische Geschichten neu entdecken und kreativ erzählen.
    In dieser zweistündigen Online-Fortbildung mit Herrn Mario Trifunovic (Fachstelle Familienpastoral im Bistum Limburg) wollen wir genau das ausprobieren!
    Wie lassen sich biblische Erzählungen mit Emojis in Kindergottesdiensten und/oder Katechese-Stunden anschaulich und ansprechend gestalten?!
    Wir werden dazu Methoden kennenlernen, die Sie sowohl analog als auch digital einsetzen können.
    Mit diesen Ideen und Hinweisen können Sie das Portfolio kreativer und interaktiver Ideen und Einsatzmöglichkeiten für Ihre Arbeit erweitern.

    Es gibt aktuell 25 Teilnehmerplätze. Bitte melden Sie sich rechtzeitig per Email an: liturgie@bistum-mainz.de

  • Online Seminar "Achtsam in Zeiten der Veränderung"

  • von Roland Viet

    Sehr geehrte Damen und Herren, sehr geehrte Interessierte,

    in Zeiten der Veränderung sind wir in Beruf und Familie sehr gefordert. Das hat uns die Pandemiesituation nochmals verschärft und deutlich vor Augen gehalten. Immer wieder ist Umstellung und Flexibilität gefragt. Das kann Stress auslösen und zusätzlich krank machen.
    Das 4-teilige Online-Seminar "Achtsam in Zeiten der Veränderung" in der Zeit vom 07. bis 28. September 2021 bietet Ihnen an vier aufeinander aufbauenden Vormittagsterminen Anregungen zur aktiven Gestaltung von Veränderung und Belastung.
    Egal ob in Beruf, Freizeitbereich oder Familie: Das Wissen um die Grundlagen der Achtsamkeit und praktische Übungen helfen, den Alltag mit den vielen Herausforderungen gelassener zu gestalten und auch das Umfeld mit einzubeziehen.
    Unsere Reihe ist sowohl als Fortbildung als auch als persönliche Gesundheitsprophylaxe zu sehen. Weitere Informationen zur Kooperationsveranstaltung der Bildungswerke Rheinhessen und Südhessen sowie die Möglichkeit zur Online-Anmeldung finden Sie auf unserer Homepage.
    Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung und stehen für weitere Fragen gerne zur Verfügung.

    Ansprechpartner

    Roland Viet

    Bildungsbeauftragter der Pfarrgruppe
    (06181) 6 19 46