Erwachsenenbildung - KEB

Katholisches Bildungswerk (KBW) und die Katholische Erwachsenenbildung (KEB) in unserer Pfarrgruppe

Das katholische Bildungswerk ist eine Bildungseinrichtung der Katholischen Kirche und versteht sich als Partner für Menschen, die Orientierung und Wissen als Hilfe zur Gestaltung ihres Lebens suchen. Hier werden Menschen in ihren individuellen, religiösen, sozialen, kulturellen, politischen und beruflichen Lebensbezügen angesprochen. Die vielfältigen Bildungsangebote sind natürlich offen für Menschen anderer Konfession und Weltanschauung.

Das Bildungsangebot umfasst Inhalte, die nach Ansicht der KEB die Entfaltung der Persönlichkeit fördern, die Fähigkeit zur Mitgestaltung des demokratischen Gemeinwesens stärken und die Anforderungen der Arbeitswelt bewältigen helfen sollen. Es umfasst die Bereiche der allgemeinen, politischen, beruflichen und kulturellen Weiterbildung sowie der Weiterbildung im Zusammenhang mit der Ausübung eines Ehrenamtes und schließt die Vorbereitung auf den Erwerb von Schulabschlüssen sowie Gesundheitsbildung, Eltern, Familien- und Frauen- und Männerbildung ein. Im Rahmen unserer Bildungsarbeit wollen wir Räume schaffen für Begegnung, Offenheit und Dialog. Mündigkeit und kritisches Urteilsvermögen sind für uns leitend.

Das katholische Bildungswerk gestaltet und fördert die Bildungsarbeit in Gemeinden und Gruppen, in Dekanaten, Verbänden und Regionen und in der Diözese. Wir arbeiten zusammen mit Partnern innerhalb und außerhalb der Kirche. Ein besonderes Anliegen ist uns die ökumenische Zusammenarbeit.

In den Gemeinden unserer Pfarrgruppe Stein-Auheim dürfen wir uns glücklich schätzen, dass der überwiegende Teil unserer Bildungsangebote im Rahmen der Katholischen Erwachsenbildung von unseren engagierten Vereinen, Verbänden und Gruppierungen organisiert und durchgeführt wird.
Hierbei werden diese von den Koordinatoren für die Katholische Erwachsenebildung vor Ort unterstützt. Als Bildungsbeauftragter und Koordinator zum Katholischen Bildungswerk unterstützt Roland Viet die Vereine, Verbände und Gruppierungen in der Pfarrgruppe Stein-Auheim und steht als Ansprechpartner gerne zur Verfügung.

Informationen

Informieren Sie sich gerne über die vielfältigen Bildungsangebote in unserer Pfarrgruppe, aber auch darüber hinaus in der Region und im Bistum.
Hier finden Sie auch die jeweils aktuellen Angebote aus den Bereichen Ökumene, Dialog und Begleitung, Kirche, Kunst und Kultur, Qualifikation für Beruf und Ehrenamt (mit Angeboten nach den Hessischen Bildungsurlaubsgesetz), Familienbildung und Erziehung sowie dem aktuellen Schwerpunkt Junge Erwachsene.
Die aktuellen Angebote des für unsere Pfarrgruppe zuständigen Bildungswerkes Bistum Mainz/Bereich Südhessen finden Sie jeweils auch über den Link https://bistummainz.de/bildung/bildungswerk/suedhessen/veranstaltungen/veranstaltungen/

Termine

  • Dienstag, 04.04.2023 • 19.00 Uhr bis 21.30 Uhr Kardinal-Volk-Haus

  • Vortrag »Vorsorge- und Nachlassplanung«
    Das Generationen-Management der Sparkasse Hanau informiert im Gespräch mit den Gästen über die Themenbereiche Testament, Vollstreckung, Schenkungen, Abgaben usw.. und beantwortet Fragen der Anwesenden.
    KEB Pfarrgruppe und Kolpingsfamilien

    Beiträge

  • Es gibt nichts Gutes, außer man tut es: Erich Kästner-Abend

  • von Roland Viet
    Ein spannender Erich Kästner-Abend bei der Kolpingsfamilie Klein-Auheim.
    Vieles ist über Erich Kästner und seine Werke bekannt. Entdecken Sie an unserem Erich Kästner-Abend, wie hochaktuell und dabei überaus humorvoll dieser Schriftsteller schreibt, den viele vielleicht nur von seinen Kinderbüchern kennen.
    Ein spannender Vortragsabend von und mit der Historikerin Anneliese Hoffmann über das Leben und Wirken des Schriftstellers Erich Kästner.
    Anneliese Hoffmann gelingt es in ihren bekannten und sehr gut besuchten Vorträgen immer wieder, einen Spannungsbogen zwischen den Werken und dem Leben eines Schriftstellers zu bauen, der uns auch unbekannte Einblicke gibt.
    Die Kolpingfamilie Klein-Auheim lädt für Mittwoch, 29.03.2023 um 20.00 Uhr ganz herzlich in das Don-Bosco-Haus, Tulpenstr. 2, in Klein-Auheim ein. Alle Interessierten sind zu diesem, sicherlich interessanten und mit Witz und Charme gestalteten Abend ganz herzlich willkommen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
    Weitere Infos zu dieser Veranstaltung erhalten Sie von Peter Franz, E-Mail: ✉ peter.franz@stein-auheim.de oder 📱 0151-46537764.
    Die zum Zeitpunkt der Veranstaltung aktuellen Corona-Regelungen, Hygiene-Vorschriften und Nachweispflichten sind einzuhalten.

  • Vorsorge- und Nachlassplanung - was sollte unbedingt beachtet werden?

  • von Roland Viet
    Was ist bei der Vorsorge- und Nachlassplanung zu beachten?
    • Sicherlich haben auch Sie sich schon einmal gefragt, auf was es bei einem Testament und dessen Vollstreckung ankommt?
    • Soll ich vererben oder besser vorher verschenken? Wie sichere ich mich bei einer Schenkung ab?
    • Was bedeutet das für die Familie/Erben? (z.B. Freibeträge, Steuern etc.)

    Kolpingsfamilien, kfd St. Johann Steinheim und die Erwachsenenbildung der Pfarrgruppe Steinheim/Klein-Auheim laden alle Interessierten ganz herzlich zur Teilnahme ein.
    Dienstag, 04.04.2023 um 19:00 Uhr im großen Saal des Kardinal-Volk-Hauses, Albanusstr. 8 in Steinheim.

    Das Team vom Generationen-Management der Sparkasse Hanau erläutert, was bei der Vorsorge- und Nachlassplanung wichtig ist und geht gleichfalls auf die Fragen der Teilnehmenden ein.
    Um eine vorherige Anmeldung bei Roland Viet, ✆ 06181-61946 wird gebeten.
    Hinweis
    Die zum Zeitpunkt der Veranstaltung aktuellen Corona-Regelungen und Hygienevorschriften sind einzuhalten.

    Ansprechpartner

    Roland Viet

    Bildungsbeauftragter der Pfarrgruppe
    (06181) 6 19 46